Freibad öffnet am 9. Juli !

In seiner Sitzung am 29.06.2020 hat der Gemeinderat mehrheitlich die diesjährige Öffnung des Freibads beschlossen. In diesen Tagen arbeitet das Personal mit Hochdruck daran, die Anlage nunmehr vollends für den allgemeinen Badebetrieb herzurichten und diese hochzufahren. So werden aktuell die vorgeschriebenen betriebsbedingten Abläufe kontrolliert und die vorgegebene Beprobung des Wassers durchgeführt. Mit Erledigung dieser Vorarbeiten wird das Freibad zum Donnerstag, den 09. Juli erstmals für den Publikumsverkehr öffnen können.

Weiterlesen

Corona Warn-App

Seit wenigen Wochen gibt es nunmehr die sog. Corona-Warn-App. Laut Meinung der Experten gilt diese als ein wichtiger Meilenstein in der präventiven Bekämpfung des Virus. Sie wurde bereits millionenfach heruntergeladen und zeigt dem Nutzer an, wenn sich in der Nähe infizierte Personen aufhalten sollten. Sowohl für den Selbstschutz wie auch den Schutz des jeweils anderen leistet die neue App einen wichtigen Beitrag. Damit die App gestützte Erkennung von Infektionsketten funktionieren kann, verweisen wir sie zur näheren Information auch gerne auf die folgende Internetseite:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app-faq-1758392

Neue „Corona-Verordnung“ in Baden-Württemberg mit wesentlichen Änderungen ab dem 01. Juli 2020

Das Land Baden-Württemberg hat in vielen Bereichen seine Regelungen im Umgang mit der Corona-Krise überarbeitet und eine neue Corona-Verordnung beschlossen. Diese tritt zum 01. Juli in Kraft. Seit Montag kehrten bereits die Schulen und Kindergärten zum Regelbetrieb zurück. Zugleich sind in diesen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen die Abstandsgebote wegfallen.

Weiterlesen

Verkauf von Dauer- und Einzelkarten für das Freibad

Dauerkarten können wie bisher auf dem Rathaus gekauft werden. Aufgrund der besonderen Situation ist es in diesem Jahr auch möglich und wird empfohlen Einzeleintrittskarten (ggf. auch mehrere) in der hierfür extra eingerichteten Verkaufsstelle im Rathaus zu erwerben. Dies dient dazu um möglichst Ansammlungen im Eingangsbereich des Freibades zu vermeiden.

Der Erwerb von Freibadkarten ist an folgenden Wochentagen möglich:

Dienstagvormittag:                        10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstagnachmittag:                     16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstagvormitttag:                10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Freitagvormittag:                           10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
                                   

Öffnung des Freibads beschlossen

Nachdem die Öffnung des Freibads von einer Mehrheit des Gemeinderats in der Sitzung am 15. Juni zunächst abgelehnt wurde, hat sich dieser am Montag erneut mit dem Thema auseinandergesetzt und unter Einhaltung der geltenden strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften beschlossen, das städtische Freibad für den allgemeinen Publikumsverkehr zu öffnen. Der Beschluss fiel nach ausführlicher Diskussion und Beratung mehrheitlich. In der vergangenen Woche wurde dem Gremium aus der Einwohnerschaft eine Unterschriftenaktion mit der Bitte übergeben, die ursprünglich getroffene Entscheidung nochmals zu überdenken. Diesem Ansinnen wollten sich Verwaltung und Gemeinderat nicht verschließen, zumal es seit dem vergangenen Donnerstag auch eine eigene Pandemieverordnung für Bäder gibt. 

Weiterlesen

Weitere Änderungen der Corona-Verordnung zum 10.6. und 15.6.2020

Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Einen Überblick über die aktuellen Änderungen finden Sie hier , den kompletten Verordnungstext können Sie hier herunterladen

Weitere Änderungen der Corona-Verordnung zum 27.5. und 2.6.2020

Mit Beschluss vom 26. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Mittwoch, den 27. Mai 2020, bzw. Dienstag, den 2. Juni 2020.

Informationen hierzu finden Sie hier , den Verordnungstext der ab 27.5. geltenden Verordnung können Sie hier herunterladen , den Verordnungstext mit Gültigkeit ab dem 2.6.2020 hier

Weitere Lockerungen der „Corona-Verordnung“ ab 18. Mai


Mit Gültigkeit vom 18. Mai an setzt auch in dieser Woche die Landesregierung weitere Schritte ihres sog. „Stufenfahrplans“ um und hebt in diesem Zusammenhang u.a. auch die Beschränkung folgender Einrichtungen auf:
• Die Kindergärten und Kinderkrippen dürfen neben der reinen Notbetreuung für Kinder de-ren Eltern bestimmte Berufe ausüben oder einen präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben, nunmehr auch weitere Kinder wiederum aufnehmen. Die zulässige Höchstgruppengröße ist dabei aber auf die Hälfte der in der Betriebserlaubnis genehmigten Gruppengröße beschränkt.

Weiterlesen

Illegale Entsorgung von Grünschnitt

Am Gelände des Hundesportvereins Fridingen im Bäratal wurde in der Zeit zwischen Dienstag 05.05.2020, ca. 21 Uhr und Freitag 08.05.2020, ca. 10 Uhr direkt am Radweg an zwei Stellen eine größere Menge an Grünschnitt illegal entsorgt. Neben mehreren Fichtenabschnitten wurde auch eine größere Menge Reisig so entsorgt.

Da es sich doch um eine größere Menge handelt und die L277 regelmäßig befahren wird bitten wir um Mithilfe und Mitteilung, wer vielleicht im fraglichen Zeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht hat. Bitte melden Sie sich doch auf dem Rathaus, Tel. 07463 /837-12 oder per email unter stegmaier@fridingen.de an Herrn Stegmaier.